Freiwillige Feuerwehr Schalkholz

112 - Wir machen Hausbesuche

 

eiko_icon eiko_list_icon FEU 4 - Brennen Rundballen - Kräfteablösung

Brandeinsatz > Sonstiges
Feuer
Zugriffe 546
Einsatzort Details

Dellstedt - Mühlenberg
Datum 14.08.2022
Alarmierungszeit 07:48 Uhr
Einsatzbeginn: 08:05 Uhr
Einsatzende 17:00 Uhr
Einsatzdauer 9 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Einsatzführer A. Grap
Einsatzleiter Amtswehrführung
Mannschaftsstärke 1/3/10
eingesetzte Kräfte

FTZ Dithmarschen
Rettungsdienst Dithmarschen RKiSH
Polizei
Feuerwehr Heide
Feuerwehr Süderdorf
Feuerwehr Welmbüttel-Gaushorn-Schrum
Feuerwehr Wrohm
Feuerwehr Dellstedt
Feuerwehr Rederstall
Feuerwehr Pahlen
Feuerwehr Tellingstedt
Feuerwehr Schalkholz
THW Heide
TEL Kreis Dithmarschen
Feuerwehrbereitschaft Kreis Dithmarschen
Feuer

Einsatzbericht

Um 0748 des Sonntag Vormittags wurde die Feuerwehr Schalkholz erneut zusammen mit einigen anderen Feuerwehren nach Dellstedt alarmiert. (siehe voriger Einsatzbericht)

Gleichzeitig wurde die Einsatzleitung abgespeckt und es trafen die ersten Großgeräte des THW aus Barmstedt und aus Schleswig ein. Die Feuerwehr Schalkholz hatte den Auftrag einen Löschangriff zu ersetzen, den bisher die Feuerwehr Pahlen wahrgenommen hatte. Dazu haben wir mit unserem Staffellöschfahrzeug Wasser aus der dort vorhandenen Löschwasserlagune angesaugt und zunächst über 3, später über 4 C-Rohre abgegeben. Die beiden Radlader des THW haben die heißen/brennenden Rundballen aus den Lagerstellen genommen und vor unseren Strahlrohren abgekippt und möglichst auseinander gerissen. Nach dem Ablöschen haben zwei weitere Geräte des dortigen Betriebes die nassen Heu- und Strohmengen auf ein angrenzendes Feld abgelegt. Dort wurden sie dann weiter mittels mehrerer Güllewagen im Pendelverkehr abgelöscht. Diese entnahmen ihr Wasser aus einem Teich in Dellstedt.

 

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Aktuelle Seite: Home Einsätze